BootBootBoot

Schiffe Angebot Schule Geschäftlich Gruppe Einzelbucher Schlafschiff Event Über uns Information Kontakt Angebot anfordern Völlig unverbindlich! Immer der erste zu wissen?
Angebot anfordern Über uns Schiffe Angebot
Schule Geschäftlich Gruppe Einzelbucher Schlafschiff Event
Information Kontakt
Luciana
Mehrtägige Törns 24 Personen
Tagesfahrt 46 Personen
Abfahrtshäfen Kiel,
Rotterdam
Fahrgebiet Noordzee,
Oostzee,
Rotterdam

Luciana

Vom Heringslogger zum Großsegler für die Passagierfahrt!

Vor hundert Jahren, am 10. Juni 1916, wurde der Heringslogger in der Schiffswerft Pot in Bolnes bei Rotterdam zu Wasser gelassen. Das Schiff wurde für die Heringsfischerei unter Segeln gebaut.

Es war früher ganz normal unter Segel auszulaufen, zu fischen und auch wieder unter Segel anzukommen. Manchmal lief das Ankommen schief und das Schiff landete neben der Mole oder darauf, anstatt dazwischen und im sicheren Hafen.
1916 hatte der Logger – außer Skipper und Steuermann –12 Besatzungsmitglieder. Sie schliefen, kochten und aßen in der kleinen vorderen Kabine bei dem Kettenkasten. Der Skipper und der Steuermann hatten ihre Koje achtern im Schiff. Das größte Teil des Schiffes war für den Fischfang reserviert. Der Logger fuhr auch eine Weile als Frachtschiff auf der Ostsee. Unter dem Namen Kerstin fuhr er zwischen den skandinavischen Häfen hin und her.

Die Luciana segelt jetzt schon 30 Jahre lang mit Passagieren auf der Ostsee. Sie hat manche Häfen und Ankerstellen unter Segeln verlassen, obwohl sie jetzt auch einen Motor für die Sicherheit hat. Man braucht jetzt wieder - so wie früher - 12 Leute um die Segel bedienen zu können. In der vorderen Kabine, in der damals 12 Mann Besatzung geschlafen, gekocht und gegessen haben, schlafen jetzt nur 4 Passagiere. Und sie finden es meistens gar nicht so groß!

Die Luciana wird jedes Jahr von der Schifffahrtsinspektion geprüft. Sowohl über als auch unter Wasser. Im Trockendock wird das Schiff jedes Jahr sauber gespritzt und neu gestrichen. Jedes 4. Jahr wird die Dicke der Außenhaut gemessen und viele Teilen des Rumpfes wurden bereits ersetzt. Dieses Jahr, zu ihrem hundertsten Geburtstag, bekommt die Luciana einen neuen umweltfreundlichen Motor, der zu einem Segelschiff passt!

Die Luciana ist ein Familienbetrieb der seit 1989 spektakuläre Segeltörns in europäischen Gewässern anbietet. Von April bis Mitte Oktober fahrt das Schiff auf der Ostsee. Dort finden überwiegend Gruppenreisen statt.

Das Schiff liegt im Winter in Rotterdam und kann für kurze oder lange Törns und Trainings an Bord gemietet werden. Wir sorgen für Segelgenuß, Ruhe und wahres Urlaubsgefühl zu sehr guten Preisen.

Das Schiff ist folgendermaßen aufgeteilt:
4 Vier-Personen- und 4 Zwei-Personen-Kabinen, einen Herren- und einen Damen-Wasch- und Duschraum, 2 Toiletten, auf dem Oberdeck einen Gemeinschaftsraum mit 24 Sitzplätzen, einer Zapfanlage für Bier und Erfrischungsgetränke und eine Hifi-Anlage. Des Weiteren verfügt das Schiff über eine Kombüse (Küche) mit professionellem 6-Platten-Gasherd, einem großem Gasbackofen, einem Kühlschrank und einer Tiefkühltruhe.